www.1gate.com
www.1gate.com Home    Info    Anmeldung    Domain-Check    Kontakt
Suche: 
 
Datenschutz

I. allgemeine Informationen zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten

Wir, die 1GATE-Gemeinschaft, messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre höchste Bedeutung zu.

Dienstleistungen + damit verbundene Daten

In der Regel müssen Sie für die Nutzung unseres Internet-Angebotes keine personenbezogenen Daten preisgeben. Für einige Dienstleistungen ist dies aber erforderlich.

   + die Buchung bzw. Transfer von Domainnamen – zur Auftragserfüllung werden die von Ihnen angegebenen Daten an die jeweilige Domainvergabestelle (Registry) bzw. den jeweiligen Domainpartner (Registrar) weitergegeben:

o Firmen/Vereine: Firmen-/Vereinsname, Firmenbuch-/Vereinsregisternummer, Vor- und Zuname, Adresse, eMail-Adresse, Telefonnummer, optional Faxnummer.

o Privatpersonen: Vor- und Zuname, Adresse, eMail-Adresse, Telefonnummer, optional Faxnummer.

Abhängig von der gebuchten Top-Level-Domain werden die genannten Daten notwendigerweise auch an die Registrationsstellen (NIC/Registry) in Länder außerhalb der EU, die daher nicht der DSVGO unterliegen, weitergegeben – bitte entnehmen Sie die jeweiligen AGB bzw. Datenschutzbestimmungen den jeweiligen Domain-Registrationsstellen.

   + Buchung eines SSL-Zertifikats – zur Auftragserfüllung werden die dafür benötigten und von Ihnen angegebenen Daten (vgl. Domainnamen!) an die jeweilige SSL-Vergabestelle bzw. den jeweiligen SSL-Partner weitergegeben.

   + die Nutzung der Shop-Angebote - Kontakt-Daten (z.B. Rechnungs-/Lieferadresse), Bestell-Daten

   + das Aufgeben von Rubrikenanzeigen - Kontakt-/Bestell-Daten

   + das Abonnieren unseres Newsletters - eMail-Adresse, Name ...
       Jeder über unser Newsletter-System versendete Newsletter enthält einen automatisch generierten Link, über den sich jeder Empfänger jederzeit vom Bezug abmelden kann.

   + die Nutzung des Support-Systems – Telefonnummer, Aufzeichnung d. Nachricht via elektronischem Anrufbeantworter (vergl. Nachrichtenbox auf Handys); Kontakt-Formular: Name, eMail-Adresse, Nachricht. – Alle Support-Anfragen werden via eMail elektronisch verarbeitet. Die von Ihnen gemachten Angaben werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

   + die Nutzung von Gemeinschafts-Angeboten, Foren und Blogs

   + die Teilnahme an Projekten - je nach Projekt.

   + Statistik / Webseiten
Bei Zugriff auf  Webseiten, die auf den 1gate-Servern gehostet sind, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur statistisch erfasst. Diese Server-Logfiles beinhalten etwa die IP-Adresse, den verwendeten Browser, das Betriebssystem und Ähnliches, aber keine Daten, die Rückschlüsse auf Personen zulassen. Diese Informationen dienen ausschließlich internen, technischen Zwecken, damit bspw. von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt angezeigt werden können, dienen also nur dazu, Internetauftritte und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Für die Abwicklung dieser Dienstleistungen ist die Erhebung personenbezogener Daten notwendig. Situationsabhängig werden Name, Anschrift, Geschlecht, Geburtsdatum, Kundennummer, Telefonnummer, Faxnummer, Bankverbindung, Zahlungsart und E-Mail-Adresse erhoben und gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen der Vertragszwecke und in einem Umfang verarbeitet und genutzt, der für die Begründung, Ausgestaltung, Änderung und Erfüllung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

Grundlegend gilt:

Sämtliche persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und nur innerhalb der 1GATE-Gemeinschaft verwendet.
Alle Mitglieder und insbesondere die mit Verwaltungsarbeiten / der Administration betrauten Mitglieder der 1GATE-Gemeinschaft unterliegen der Verschwiegenheitspflicht – das betrifft sowohl die Wahrung des Datenschutzes persönlicher Daten als auch vereinsinterner Informationen sowie Zugangsdaten und Informationen rund um genutzte technische Systeme, die ohne ausdrückliche Einwilligung der jeweiligen Person und des Vereinsvorstandes nicht für private und/oder gewerbliche Zwecke verwendet und an Dritte weitergegeben werden dürfen.

Speicherung von Daten erfolgt:
   + auf internen Rechnern, die für Dritte unzugänglich und nach neuestem Stand der Technik und nach bestem Wissen und Gewissen vor Zugriffen von außen geschützt sind.
   + in vereinsinternen Datenbanken auf Servern, die für einfache Vereinsmitglieder sowie Dritte unzugänglich und nach neuestem Stand der Technik und nach bestem Wissen und Gewissen vor Zugriffen von außen geschützt sind.
   + alle Server RAID-Sicherung und regelm. BackUps, Löschung nach jew. max. 4 Wochen.

Speicher- und Aufbewahrungsfristen
Gemäß der jeweils geltenden bundesgesetzlichen (Aufbewahrungs-) Fristen ist auch die 1GATE-Gemeinschaft verpflichtet, verschiedene Daten für gewisse Zeit zu speichern.
Eine Auswahl einiger wichtiger bundesgesetzlicher (Aufbewahrungs-) Fristen finden Sie unter:
https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/eu-dsgvo-speicher-und-aufbewahrungsfristen.html

Verantwortlichkeit:
1GATE-Gemeinschaft - siehe Kontakt/Impressum

Verantwortlichkeit der Mitglieder:
Die 1GATE-Gemeinschaft ermöglicht im Rahmen der angebotenen Services ihren Mitgliedern u.a. den Betrieb eigener CMS, eShops und anderer Online-Software. Jedes Mitglied ist für die Einhaltung der DSGVO sowie der österreichischen Datenschutzrichtlinie und somit für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten selbst verantwortlich.

Wir, die 1GATE-Gemeinschaft, übernehmen keine Verantwortung für die Verarbeitung und Nutzung von Personendaten durch Mitglieder in deren Accounts und verweisen auf Abschnitt II, Abs. 10 "Verschwiegenheitspflicht".


II. Einwilligung in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten

0. Ich habe die allgemeinen Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten oben gelesen und verstanden.

1. Ich willige ein, dass ...

   + die 1GATE-Gemeinschaft meine personenbezogenen Daten erhebt und an die Administratoren der Gemeinschaften bzw. den jeweiligen Mitgliedern bei Bedarf zur Verfügung stellt. Sensible Daten dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Einwilligung weitergegeben werden. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich für die Begründung, Durchführung und Abwicklung meines Nutzungsverhältnisses mit der 1GATE-Gemeinschaft verarbeitet.

   + die Betreiber weiterer Angebote, soweit dies erforderlich ist, für die Durchführung und Abwicklung meines Nutzungsverhältnisses sowie für die Durchführung und Abwicklung meiner finanziellen Transaktionen, meine Daten verarbeiten und nutzen dürfen.
Personenbezogene Daten sind Bestandsdaten, wie beispielsweise Name und Adresse sowie Nutzungsdaten, wie beispielsweise Mitgliedsname, Kennworte und IP-Adresse.

2. Ich willige ein, dass 1GATE meinen Namen, meine Anschrift, meine E-Mail-Adresse und nach separater vorheriger ausdrücklicher Zustimmung auch meine Lieferanschrift und Bankverbindung nach begründeter Anfrage zum Zwecke der Vertragsabwicklung übermittelt.

3. Ich willige ein, dass 1GATE meine Nutzungsdaten unter anderem mit Hilfe von Cookies erhebt, verarbeitet und nutzt, um mir beispielsweise im Login-Bereich die Steuerung meiner System-Aktivitäten, die Verwaltung meiner Dienste sowie meiner persönlichen Einstellungen zu ermöglichen. Außerdem willige ich ein, dass andere Nutzer alle meine von mir aktuell angebotenen öffentlichen Inhalte zusammengefasst in einer Liste abrufen können.

4. Ich willige ein, dass 1GATE meinen Mitgliedsnamen und mein Bewertungsprofil sowie die von mir für andere Mitglieder hinterlassenen Bewertungskommentare allen Besuchern grundsätzlich zugänglich macht.

5. Ich willige ein, dass 1GATE meine personenbezogenen Daten für Marketing-Maßnahmen, wie z.B. zur Versendung von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter (Newsletter), innerhalb der Gemeinschaft nutzt.

6. Ich willige ein, dass 1GATE, soweit es im Einzelfall erforderlich ist, bei Vorliegen zu dokumentierender tatsächlicher Anhaltspunkte, die Bestands- und Nutzungsdaten erheben, verarbeiten und nutzen darf, die zum Aufdecken sowie Unterbinden von in betrügerischer Absicht und sonstiger rechtswidriger oder vertragswidriger Inanspruchnahme der Leistungen der 1GATE-Gemeinschaft erforderlich sind.

7. Ich willige darin ein, dass die von 1GATE an mich übersendeten Abrechnungen Einzelnachweise enthalten, z.B. über Zeit, Art, Dauer oder Inhalt von entgeltrelevanten Aktivitäten.

8. Soweit die Übermittlung meiner Daten an Dritte nicht aufgrund eines Gesetzes erlaubt ist, willige ich ein, dass 1GATE - soweit dies erforderlich ist ...

   + meine personenbezogenen Daten an Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden zur Abwehr von Gefahren für die staatliche und öffentliche Sicherheit sowie zur Verfolgung von Straftaten übermittelt.

   + meinen Namen und meine Anschrift und - soweit es im Einzelfall erforderlich ist - weitere Daten übermittelt, wenn eines meiner Angebote eines der Schutzrechte (Urheber- und Leistungsschutzrechte sowie sonstige immaterielle Rechte) verletzt.

   + meinen Namen und meine Anschrift - soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen eines Dritten erforderlich ist - an diesen übermittelt. Eine Datenherausgabe ist insbesondere dann nicht erforderlich und findet seitens 1GATE nicht statt, wenn es dem Dritten zuzumuten ist, zuerst die Möglichkeiten des Internets zu nützen, um mich zu kontaktieren, oder wenn ein Ermittlungsverfahren einer Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörde eingeleitet werden kann oder bereits eingeleitet worden ist.

9. Betroffenenrechte
Jederzeit habe ich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragbarkeit meiner personenbezogenen Daten und ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen oder der Verarbeitung widersprechen (siehe Kontakt/Impressum).
Mir ist bewusst, dass die Löschung o. Einschränkung von vertragsnotwendigen Daten die Funktion bzw. Erfüllbarkeit von Aufträgen beeinflussen kann bzw. undurchführbar macht (siehe auch Abschnitt I).

10. Verschwiegenheitspflicht
Ich bin als Mitglied der 1GATE-Gemeinschaft zur Verschwiegenheit und Einhaltung des Datenschutzes gemäß geltenden österreichischen Rechts und der EU-weit gültigen DSGVO verpflichtet.

Diese Verschwiegenheitspflicht betrifft alle Mitglieder sowie Mitbenutzer (Angestellte bzw. Mitarbeiter sowie Angehörige usw.)

   + die Wahrung des Datenschutzes persönlicher Daten aller
   + vereinsinterne Informationen
   + alle Zugangsdaten sowie Informationen zu den genutzten Systemen

Diese dürfen ohne ausdrückliche Einwilligung der jeweiligen Person (auch juristischen Person) und des Vereinsvorstandes nicht für private und/oder gewerbliche Zwecke verwendet und an Dritte weitergegeben werden.

Für Ihre Fragen, Wünsche und Vorschläge stehen wir Ihnen gerne jederzeit per eMail unter Info - eMail-Kontakt oder über unser Kontaktformular zur Verfügung.

* Home
* Info
   * AGB-Nutzung
   * Datenschutz
* Webmail
* Mem
* Kontakt

* Domain-Check:
Meine Wunschdomain:
.

* Mitglieder-Login:
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?